Sprachen

kmp. bietet Kurse in über 30 verschiedenen Fremdsprachen. Alle Sprachen werden von unseren muttersprachlichen bzw. bilingualen Trainern unterrichtet:

Französisch

Französisch gilt als Weltsprache. Es wird von weit über 100 Millionen Menschen auf allen Kontinenten in über 50 Ländern gesprochen und weltweit oft als Fremdsprache gelernt. Französisch ist eine der sechs Amtssprachen der Vereinten Nationen. Französisch ist wie Italienisch oder Spanisch eine romanische Sprache und ist daher aus dem antiken Latein entstanden.

Wegen der engen wirtschaftlichen und politischen Zusammenarbeit zwischen Frankreich und Deutschland spielt die französische Sprache eine sehr wichtige Rolle für die Deutschen.

Beim Erlernen der französischen Sprache profitieren deutschsprachige Lerner von den zahlreichen lexikalischen Gemeinsamkeiten der beiden Sprachen. Allerdings gibt es auch sogenannte „faux amis“ – Wörter, die in beiden Sprachen ähnlich aussehen, die aber unterschiedliche Bedeutungen haben. Hier ein paar Beispiele:

„état“ heißt „Staat“, nicht „Etat“
„glace“ heißt „Eis“ oder „Spiegel“, nicht „Glas“
„tablette“ heißt „Ablage“, nicht „Tablette“
„concours“ heißt „Wettbewerb“, nicht „Konkurs“
„chance“ heißt „Glück“, nicht „Chance“

uvm.

Bei kmp. liegt Französisch auf Platz 4 der am häufigsten unterrichteten Sprachen (nach Englisch, Deutsch und Spanisch).

Unterlagen zu Französisch-Sprachtrainings anfordern